Wo wir sind, bist du sicher!

Kategorie: News

Sonderzug nach Regensburg

zug

Gemeinsam geht’s am Ostersonntag nach Regensburg. Gemeinsam im Sonderzug mit 600 Auern zum Auswärtsdreier. Gemeinsam als Verein. Gemeinsam zum Klassenerhalt.

Viel mehr brauchen wir eigentlich nicht mehr sagen. Es wird ein unvergesslicher Moment für alle Fans, die Mannschaft, einfach jedem im Verein sein! Natürlich bringt ein großes Vorhaben auch Veränderungen des Alltages mit. Uns ist allen bewusst, dass wir es nicht jeden zu jeder Zeit Recht machen können. Stellt euch darauf ein, dass deine „Auswärtsroutine“ diesmal etwas anders ausfallen wird. Es wird sich lohnen. Dieses Ereignis wird unseren Verein wieder mal mehr in positives Licht rücken und die Mannschaft pushen.

Das dieser Spieltag für alle unvergesslich wird, ein paar organisatorische Hinweise.

Bis zum 09.03.2018 haben Fanclubs, Vereinsmitglieder & Busorganisatoren, welche auf die Schiene umsteigen, Vorkaufsrecht auf die Zugtickets und Eintrittskarten. Die verbindliche Zusage mit Anzahl Zugkarten und welche Eintrittskarten gewünscht sind (Stehplatz / Sitzplatz, ermäßigt oder Vollzahler) an info@fialova-sbor.de Alle weiteren Informationen zu Bezahlung, Kartenabholung, etc.  bekommt ihr nach der Anmeldung.

Für alle anderen gilt: Vom 12.03. – 17.03. habt ihr die Möglichkeit exklusiv Zugtickets + Eintrittskarte im FanShop am Stadion und im Fanprojekt Aue (Bahnhofstr. 37, Aue) zu erwerben.

Hinweis: In diesem Zeitraum erfolgt der Eintrittskartenverkauf nur in Kombination mit einem Zugticket.

Ab 19.03. kann sich jeder Fan Eintrittskarten ohne Zugbindung kaufen. Natürlich gibt’s im Fanshop und Fanprojekt Aue auch weiterhin Zugtickets, sowie am Spieltag gegen Fürth am Supporters Shop.

Zu- & Ausstieg nur in Aue möglich. Jeder weitere Zustieg würde mehrere tausend Euro kosten.

Nett wäre, auf das Mitbringen eigener Getränke zu verzichten. Im Zug gibt’s Fassbier & andere Getränke und einen Tanzwaggon mit DJ.

Die genaue Abfahrtszeit kommt in den nächsten Tagen, weil gerade unser Fahrplan erstellt wird.

Wir sehen uns im Zug!

Erzbrigade & FC Erzgebirge Aue e.V.

Mehr lesen...

Jahreshauptversammlung

Unsere Jahreshauptversammlung findet am 16.03.2018 um 17:00 Uhr in den Räumen des Fan-Projektes, Bahnhofstraße 37 in Aue statt.

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Bericht des Vorstandes / Fan-Projekt-Aktivitäten
  3. Bericht der Revisoren/Entlastung
  4. Diskussion

Ergänzungen zur Tagesordnung müssen laut Satzung bis spätestens einer Woche vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vorstand eingereicht werden.

Mehr lesen...
Mehr lesen...

Guerillas gewinnen zum fünften Mal das Andreas Zeise Gedenkturnier

 

Zeise

Durch einen 1 zu 0 Sieg nach Neunmeterschießen über die Lößnitzer Mannschaft von der Muhme sicherten sie die Guerillas den Wanderpokal des Auer Fanprojekts.  In einem  hochklassigen und von Taktik geprägten Finale 2018 war es in der regulären Spielzeit beim 0 zu 0 geblieben. Den dritten Platz sicherte sich die Komakolonne Neustädtel vor Fialova Sbor. Auf den Plätzen folgten „Hammerhart“, Aue – Mitte 82, FC Flotte Pinsel und die Brigade Jugend. Die meisten Tore erzielte Cornelius Staude von den Guerillas mit 6 Treffern, bester Torhüter wurde Max Eska ebenfalls Guerillas und als bester Spieler wurde Michael Hähnel von der Muhme  geehrt. Das Fanprojekt Aue möchte sich an dieser Stelle bei allen bedanken, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Mehr lesen...

Eure Spieler der Saison 2016/17

SpielerdesJahres_FPTeam_a

Dimitrij Nazarov ist von unseren Fans zum „Spieler des Jahres“ gekürt worden. Auf dem zweiten Platz landete Veilchen-Kapitän Martin Männel. Dritter wurde Christian Tiffert.

Die Ehrung fand am Donnerstag im Fanprojekt Aue im Rahmen einer Kinderweihnachtsfeier statt. Die 3 Gewinnerteams des diesjährigen Hortcups waren eingeladen und verbrachten mit einer Bastelstrasse, Tischkicker, einem Quiz und Verpflegung einen gemeinsamen Nachmittag im Fanprojekt. Große Begeisterung herrschte dann als die drei Erstplazierten Dima, Martin und Christian die Räume betraten. Nach der Ehrung war dann noch genug Zeit für Autogramme und Erinnerungsfotos. (OS)

Mehr lesen...

Weihnachtsstammtisch im Fanprojekt

FP_Weihnachtsstammtisch

Gut 40 Veilchenfans kamen am Montagabend zum Weihnachtsstammtisch ins Fanprojekt Aue. Die Gäste vom FCE, Cheftrainer Hannes Drews und Fußballprofi Christian Tiffert, beleuchteten nicht nur sportliche Hintergründe, sondern verrieten auch so manche Anekdote. Zum Beispiel, dass Domenico Tedesco auf Schalke bei jeder TV-Übertragung eines Aue-Spiel mitfiebert und -zittert. Ihr Gastpräsent, ein Veilchen-Weihnachtsfensterbild, bekam gleich einen Ehrenplatz im Fanprojekt. Übrigens, die Fensterbilder gibt’s auch zu kaufen, und zwar im Fanshop der FCE-Geschäftsstelle. Tolles Geschenk zum Fest! (OS)

Mehr lesen...

Weihnachts-Fanstammtisch

Veilchen-Fans sind am kommenden Montag (11. Dezember 2017) ganz herzlich zum Weihnachts-Fanstammtisch eingeladen. Traditionell findet dieser im Fanprojekt Aue statt. Beginn ist um 18:00 Uhr. Angekündigt haben sich Veilchen-Cheftrainer Hannes Drews und unser ‚Altmeister‘ Christian Tiffert.Fannstammtisch_im_Fanprojekt

Mehr lesen...

BUCHLESUNG Ansgar Brinkmann

buch

Samstag, 25.11.2017
„Der weiße Brasilianer“ im Fanprojekt Aue!
(Bahnhofstraße 37, 08280 Aue)

Beginn ist 18 Uhr! Das Team vom Fanprojekt Aue würde sich sehr über euren Besuch freuen. Der ehemalige Bundesliga-Profi hat sicher viele interessante Geschichten aus seiner Karriere und seinem Leben im Gepäck. Zudem stellt er sein neues Buch vor.

Also schaut vorbei, für Speis und Trank ist ausreichend gesorgt!
Gern könnt ihr auch etwas eher als 18 Uhr im Fanprojekt vorbei schauen.

Ansgar Brinkmann: „Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich.“

Bis Samstag!

Mehr lesen...
Mehr lesen...

Außerordentliche Mitgliederversammlung des Fan-Projekt Aue e.V.

Unsere Außerordentliche Mitgliederversammlung findet am 26.11.2017 um 17:00 Uhr in den Räumen des Fan-Projektes, Bahnhofstraße 37 in Aue statt.

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Bericht Fan-Projekt-Aktivitäten
  3. Satzungsänderung
  4. Wahl des neuen Vorstandes
  5. Diskussion

Ergänzungen zur Tagesordnung müssen laut Satzung bis spätestens eine Woche vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vorstand eingereicht werden.

Mehr lesen...